Schützengau Landshut ehrte Gebrüder Kaltenbacher


Am Wochenende feierten Josef und Peter Kaltenbacher jeweils ihren 60. Geburtstag. Dies war für die Abordnung des Schützengaus Landshut mit Gauschützenmeister Gerhard Schipper und Damenleiterin Erika Plötz Grund, den beiden Schützen für ihren jahrzehntelangen Einsatz im Schützengau und darüber hinaus zu danken. Schipper überreichte beiden den bayerischen Löwen als kleines Dankeschön. Peter Kaltenbacher ist seit 1989 Kassenprüfer im Gau Landshut und war 2. Kassier bei seinem Heimatverein Edelweiß Zweikirchen von 1976 bis 2009. Seit 1999 ist er erster Schußmeister der Böllergruppe von Edelweiß Zweikirchen. Josef Kaltenbacher ist Gaukassenprüfer seit 2005 und fungierte als zweiter Schriftführer in Zweikirchen von 1972 bis 1992, seit 1992 ist er erster Schriftführer. Auch Gauehrenschatzmeister Markus Schipper, der die Kassenprüfer lobte, überreichte Präsente.

Außerdem bekleiden die beiden Jubilare jahrzehntelange Vorstandsämter beim Kreiskriegerverband Landshut als Schriftführer und Kassier, sind in der FFW Zweikirchen aktiv und engagieren sich noch in vielen anderen Organisationen, wo das Ehrenamt unabdingbar ist.


Like it? Share with your friends!

Wählen Sie ein Format
Geschichte
Schreibe deine einzigartige Geschichte
Video
Youtube, Vimeo oder Vine Einbettungscodes