Aufgrund der weiter zunehmenden Ausbreitung von COVID-19 Fällen (Corona Virus) hat die Landessportleitung entschieden, die Bezirksmeisterschaften in diesem Jahr auszusetzen. Hintergrund ist der Schutz der Gesundheit von Sportlern, Betreuern und Mitarbeitern.

Zur Meldung zur Landesmeisterschaft werden grundsätzlich die Ergebnisse der Gaumeisterschaften herangezogen. In Fällen, in denen dies nicht möglich ist und in pauschal nicht regelbaren Einzelfällen wird die Landessportleitung unbürokratisch im Sinne der Schützen und des Sports entscheiden.

Einzelheiten zum weiteren Vorgehen wird die Landessportleitung zu gegebener Zeit bekanntgeben.

Wir bedauern diesen Schritt ausdrücklich und bitten hierfür um Verständnis. Aus Gründen der Gleichbehandlung der Sportler und des Gesundheitsschutzes aller Beteiligten sehen wir uns hierzu jedoch veranlasst.

[zombify_post]