Adlerhorst Ergoldings Schützinnen siegten bei Gaudamenrunde

Damen des Schützengaus Landshut trafen sich zum sportlichen Wettkampf – Hervorragende Ergebnisse des "schwachen" Geschlechts


Zum Gaudamentag in Ergolding konnten die neuen Gaudamenleiterin Kathrin Hörmannskirchner und Claudia Forstmaier zahlreiche Aktive und Mitglieder der Gauvorstandschaft sowie die dritte Bezirksschützenmeisterin Anneliese Zehentbauer begrüßen. Sie dankte dabei der scheidenden Erika Plötz,die alle Preise gesammelt hat und die sich um diesen Wettbewerb (heuer Rekordbeteiligung mit 22 Mannschaften) hohe Meriten erworben hat. Plötz nahm daher nochmals die Siegerehrung der Landshuter Schützendamen vor.

Bei der alljährlichen Damenrunde stellt jede Mannschaft an mehreren Schießtagen drei Damen, die von der Schüler- bis zur Altersklasse gebildet werden konnten. Gewertet wurde im 30-Schuß-Programm in der Ring-Teiler-Wertung; damit war auch gewährleistet, dass es so richtig spannend zuging am Schießstand. Bei der Siegerehrung freuten sich Erika Plötz und Katrin Hörmannskirchner sehr darüber, dass etliche Mannschaften ihren Ruf gefolgt sind; mit der Teilnehmerzahl zeigte sie sich zufrieden. Insofern hat auch diese Damenrunde sportlich einen hohen Wert. Alle teilnehmenden Damen bekamen einen Sachpreis und ein Essen bei der Siegerehrung im Bürgerhaus Ergolding. Fast 80 Damen waren am Start.

Die Mannschaftspunktwertung gewannen die Adlerhorstschützen Ergolding mit Sophie Mayer, Johanna Deller und Anna Herzog mit 210 Punkten. Bayerland Ergolding I folgte in der Besetzung Karina Akimow, Jenna Schmidbauer und Sonja von Kuepach mit 259 Punkten auf Rang drei vor Titelverteidiger Erlbachtaler Niedererlbach mit Lisa Santl, Anna Kammhuber und Daniela Schrafstetter mit 331 Punkten. Hauchdünn dahinter mit 359 Punkten landeten die Mädchen von Isartaler Altheim Mit Larissa Kaczor, Emily Friedl und Daniela Kolmhuber. Piflas wurde mit Heidi Loher, Gabi Oelsner und Theresa Ernst mit 391 Punkten Fünfter. Es folgten: Gündlkofen I, Wildbach Schweinbach Landshut, Treue Bayern Landshut II, Bayerland Ergolding V , IV und III sowie Vfl Landshut Achdorf I. Titelverteidiger Niedererlbach bekam eine Ehrengabe des Gaus.

In der Einzelwertung entschieden Hunderstelpunkte über die absoluten Spitzenplatzierungen. Titelverteidigerin Karina Akimow von Bayerland Ergolding war wieder erfolgreich und gewann souverän mit hervorragenden 8,47 Punkten (296 Ringe, 4 Teiler) die Einzelwertung vor Lisa Santl aus Niedererlbach mit 24 Punkten. Dritte wurde Sophie Mayer vom Gesamtsieger Adlerhorst mit 25 Punkten. Kathrin Hörmannskirchner fabrizierte 28 Punkte, wurde Vierte und distanzierte knapp  Johanna Deller (Adlerhorst 28,6) und Anna Kammhuber (29 Punkte). Siebte wurde Anna Herzog vor der mehrmaligen Bezirksmeisterin Christa Rauhmeier (Obergangkofen) und Magdalena Puscher (Treue Bayern), die alle 33 Punkte fabrizierten. Rang zehn ging an Larissa Kaczor (36) vor den Aushängeschildern des Gaus Heidi Loher und Monika Bakscheyew.

Mit herausragenden 370 Punkten in der Aufstellung Heidi Loher, Gabi Oelsner (11 Teiler mit einem Schuß) und Theresa Ernst gewannen die Schloßschützen Piflas in der Gaudamenrunde auch den Wanderpokal von Gauschützenmeister Gerhard Schipper, nachdem im vergangenen Jahr Niedererlbach erfolgreich war. Mit dem klaren Vorsprung von 270 Punkten verwiesen sie die Damen von den Isartalern Altheim (Kaczor, Friedl, Kolmhuber) und Adlerhorst Ergolding I (Teamsieger) auf die Plätze zwei und drei mit 684 Punkten. Vierter wurd Vfl Landshut Achdorf mit 761 Punkten vor Bayerland Ergolding 4, 1 sowie Hohenegglkofen 1, Bayerland Ergolding V, Wildbachschützen Landshut Schweinbach 1 und 2.

Diesen Wanderpokal darf behalten wer in dreimal in Serie oder fünfmal insgesamt gewonnen hat. Damit führt nunmehr Piflas mit 4 Siegen die Wertung an. Dreimal gewannen Piflas und Niedererlbach sowie je zweimal Attenhausen, Edelweiß Altdorf und Bayerland Ergolding. Einmal gewann Pfettrach, Diana Ergolding, Hubertus Altdorf, Adlerhorst Ergolding und Zweikirchen.

Abs. Alt Manfred, Nr. 21016

Das Bild zeigt die besten Einzelschützen der Gaudamenrunde – sowie die Vertreter der ersten zehn Mannschaften mit Mannschafts- (Adlerhorst Ergolding) und Wanderpokalgewinner Schloßschützen Piflas sowie mit der Damenleitung.


Like it? Share with your friends!

Wählen Sie ein Format
Geschichte
Schreibe deine einzigartige Geschichte
Video
Youtube, Vimeo oder Vine Einbettungscodes